🏆 Europäischer Experte für Sportnahrung seit 1993 🏆
top gesundheit

Kollagen Peptid Peptan®IIm

€22,95
  • 100% rein
  • Patentierte Qualität und in Frankreich hergestelltes Produkt
  • 10 Mal stärker als Typ 1 auf Gelenkebene.
  • Bekämpft Osteoarthritis
  • Ausgezeichnete Synergie mit Typ 1 Kollagen
Wirkt gezielt auf die Gelenke Mehr erfahren
  • Entzündungshemmer
  • +
  • Gelenke
  • Haut
  • Knie
  • +
  • Regeneration
  • Kapseln
  • Pulver
Menge
  • 45 Kapseln
  • 120 Kapseln
  • 400 Kapseln
  • 800 Kapseln
  • 200 g
  • 500 g
  • 1,2 kg
Haltbar bis 07/2024
ist /
€22,95
Menge
- 1 +
Dosierung: 2 Messlöffel (ca. 1 g) / 3 bis 7 Kapseln mit einem Glas lauwarmem Mineralwasser zu einer deiner Mahlzeiten am Morgen oder am Abend.
  • Kostenloses Produkt ab einem Einkauf von 70 €
  • Kostenlose Lieferung ab 50€

Beschreibung

Dosierung:

Nimm 2 Messlöffel (ca. 1 g) oder 3-7 Kapseln Nutrimuscle Kollagen Peptid Peptan Typ IIm mit einem Glas lauwarmem Mineralwasser zu einer deiner Mahlzeiten am Morgen oder am Abend ein. 

Was genau ist Kollagen Peptide Peptan®llm?

Kollagen ist das Protein, das Gelenken, Muskeln und Sehnen Zusammenhalt, Festigkeit und Elastizität verleiht. Es ist auch für die Regeneration von Knorpeln verantwortlich.

Die Kollagenmoleküle im Nutrimuscle Kollagen Peptid Peptan®IIm werden hydrolysiert (zerschnitten), um die Größe dieser Proteine zu minimieren, damit sie leichter verdaut werden können und ihre regenerative Wirkung auf das Gewebe (Sehnen, Gelenke und Haut) erhöht wird. 

Denn im Gegensatz zu Kollagen aus der Nahrung oder Gelatine, die vom Verdauungssystem nur sehr schlecht aufgenommen werden, werden Kollagen-Hydrolysate zu mehr als 90 % absorbiert. Peptan® wird also verdaut, so wie es ist, ohne dass seine Peptide bei der Verdauung abgebaut werden.

Welche Vorteile hat Kollagen Peptide Peptan®IIm für dich ?

Als Vorbeugung

Collagen schützt die Gelenke vor einem übermäßigen Abbau (12).

Schutz der Gelenke 

Kollagen wirkt als Stimulator für molekulare Regenerationsprozesse. Gelenkentzündungen können durch das Vorhandensein von Collagen Typ II eingedämmt werden. Das Knie ist reicher an Typ II Collagen als jedes andere Gelenk. Peptan Typ IIm ist daher das Nahrungsergänzungsmittel der Wahl bei Kniescheibenproblemen. 

Wenn du mehr über die Vorteile von Nutrimuscle Kollagen Peptide Peptan®IIm gehe bitte auf den Abschnitt "Mehr darüber erfahren".

Proteine tragen zum Aufbau und zur Erhaltung von Muskelmasse bei.


Das Nutrimuscle Collagen Peptide Peptan®IIm

Die Kollagenmoleküle im Nutrimuscle Kollagen Peptid werden hydrolysiert (gespalten), um die Größe dieser Proteine so weit wie möglich zu reduzieren, um ihre Verdauung zu erleichtern und ihre regenerative Wirksamkeit für das Gewebe (Sehnen, Gelenke und Haut) zu erhöhen.

Zutaten

Zutaten von Nutrimuscle Kollagen Peptide Peptan®IIm

Kollagen Peptide Peptan®IIm als Pulver : 

  • Peptide aus Rindercollagen Peptan® Typ II Matrix (Typ II-Hydrolysat von Kollagen)

Kollagen Peptide Peptan®IIm als Kapsel : 

  • Peptide aus Rindercollagen Peptan® Typ II Matrix (Typ II-Hydrolysat von Kollagen).
  • Kapsel aus Rindergelatine

Nährwerte von Nutrimuscle Kollagen Peptide Peptan®IIm

Nährwerte für 100 g

70 g12g1g351 kcal6,8g
ProteineKohlenhydrateFetteKalorienBCCA


Nährwertzusammensetzung von Nutrimuscle Kollagen Peptide Peptan®IIm

100 g1 Kapsel1 g3 Kapseln
Proteine70 g0,27 g
0,7 g0,8 g
Kohlenhydrate12 g0,003 g
0,1 g0,1 g
Fette1 g0,003 g
0,01 g0,01 g
Kalorien351 kcal1,4 kcal
3,5 kcal
4,2 kcal
Energie
1490 kJ
5,93 kJ
14 kJ
17,8 kJ
Ballaststoffe0 g0 mg
0 g0 mg
Kalzium**330 mg1,3 mg
3,3 mg
3,9 mg
Sodium**1570 mg6,27 mg
15,7 mg18,8 mg
Kalium**220 mg0,87 mg2,2 mg2,6 mg
Magnesium**45 mg0,17 mg0,4 mg0,5 mg

**Mineralien: Von Natur aus enthalten.

  • 1 g (Gramm) = 1000 mg (Milligramm).
  • 1 Kapsel enthält 0,4 g Collagen Peptid Typ IIm.
  • 3 Kapseln enthalten 1,2 g Collagen Peptid Typ IIm.
  • 1 Messlöffel enthält 0,5 g Collagen Peptid Typ IIm


Empfohlene Verwendung

Für wen ist Nutrimuscle Kollagen Peptid Peptan®IIm geeignet?

Nutrimuscle Peptan Typ IIm Kollagen Peptid eignet sich für:

  • Sportler, die unter Gelenkproblemen leiden, vor allem an den Kniegelenken ;
  • wenn du unter Gelenkschmerzen leidest.


Zu welcher Tageszeit wird Nutrimuscle Kollagen Peptid Peptan®IIm eingenommen?

Unser Blut enthält von Natur aus praktisch kein Hydroxyprolin. Dieser Wert steigt auch nach der Einnahme von herkömmlichen Proteinen nicht an. Nach der Einnahme von Collagen-Hydrolysaten steigt er jedoch sprunghaft an (1).

Es ist besser Nutrimuscle Kollagen Peptan Peptid Typ IIm morgens und abends einzunehmen als nur einmal am Tag, um den Bedarf an Gelenkvorläuferstoffen über den Tag verteilt zu decken.

Wie wird Nutrimuscle Kollagen Peptid Peptan®IIm eingenommen?

Da es einen leicht säuerlichen Geschmack hat, kann das Kollagen-Peptid Peptan IIm seinem Protein oder einem Fruchtsaft hinzugefügt werden, um diesen Geschmack zu überdecken. Es kann auch einfach mit etwas Wasser direkt in den Mund genommen werden.

Wenn es nicht kräftig gemischt wird, neigt das Nutrimuscle Kollagen Peptan Peptid ein wenig dazu, in sich zusammenzuklumpen und einen Ball zu bilden. Dies beeinträchtigt jedoch nicht seine Wirkung. Du brauchst also keine Zeit damit zu verschwenden, es perfekt aufzulösen.

Verwende je nach Bedarf 1 bis 3 g  Nutrimuscle Kollagen-Peptid Peptan pro Tag. Ein Gramm als vorbeugende Dosis, wenn du keine Gelenkbeschwerden hast. Steigern Sie die Dosierung auf 3 g bis 4 g täglich, wenn Sie die geringsten Schmerzen haben.

Die Anwendung als Kur wird nicht empfohlen.

Peptan® Typ II Matrix wirkt nicht wie ein vorübergehendes Schmerzmittel, das man nur bei Schmerzen einnehmen sollte. Es wirkt langsam, aber tiefgreifend auf das Gelenk und fördert seine Regeneration. Diese kann nur allmählich erfolgen.

Nutrimuscle Kollagen Peptid Peptan Typ IIm ist daher nicht für eine kurzfristige Einnahme gedacht. Stattdessen sollte es langfristig über einen längeren Zeitraum hinweg eingenommen werden, auch kontinuierlich, solange du ein intensives Workout absolvierst.


Wechselwirkungen mit anderen Nutrimuscle Produkten

Synergien zwischen Supplements

Es gibt einen Gelenk-Synergieeffekt zwischen Glucosamin und Peptan Typ IIm, da Glucosamin als Booster für die Synthese von Gelenk-Collagen Typ II fungiert (4). Für eine maximale Wirkung müssen jedoch hochwertige Rohstoffe verfügbar sein, was nicht unbedingt der Fall ist, wenn die Herkunft oder die Analysezertifikate nicht angezeigt werden.

Negative Wechselwirkungen zwischen Supplements

Nutrimuscle Peptan Typ IIm Collagen-Peptid sollte nicht gleichzeitig mit Kaliumbicarbonat eingenommen werden, um Blähungen zu vermeiden.

Wissenschaftliche Referenzen

  • (1) Iwai K. Identification of food-derived collagen peptides in human blood after oral ingestion of gelatin hydrolysates. J Agric Food Chem. 2005 Aug 10;53(16):6531-6.
  • (4) Igarashi M. Effect of glucosamine on expression of type II collagen, matrix metalloproteinase and sirtuin genes in a human chondrocyte cell line. Int J Mol Med. 2017 Feb;39(2):472-478

Forum

Tester und Kundenmeinungen

"Super für die Gelenke. Meine Beweglichkeit hat sich verbessert und meine Schmerzen sind weniger geworden. Sogar mein Aufwärmen klappt besser. Ich würde es gerne zusammen mit Collagen Typ 1 verwenden, um eine noch bessere Wirkung zu erzielen."

Nutrimuscle-Tester

"Durch Collagen Typ IIm bin ich beweglicher geworden und habe dazu beigetragen, meine Knieschmerzen bei meinen Beineinheiten zu reduzieren."

Nutrimuscle-Testerin

"Ich wurde fünfmal an den Knien operiert, darunter zwei ACL-Bandplastiken, und habe in beiden Knien ein wenig Arthrose. Daher habe ich regelmäßig Schmerzen in den Knien. Dank Collagen lIm ist das "am wenigsten betroffene" Knie deutlich flüssiger und beweglicher geworden."

Nutrimuscle-Testerin

Alle von Testern und Kunden geteilten Meinungen anzeigen

Mehr darüber erfahren

Garantierte Reinheit der Rohstoffe

Es ist selten, dass man die Namen der Lieferanten der Rohstoffe für die Nahrungsergänzungsmittel, die man konsumiert, kennt. Dies ist jedoch von entscheidender Bedeutung, um die Rückverfolgbarkeit des Produkts zu gewährleisten.

Auf Nutrimuscle verwenden wir ausschließlich hochwertige Kollagenpeptide, deren Qualität vom weltweit führenden Hersteller von Gelatine und Kollagenhydrolysaten, dem niederländischen Konzern ROUSSELOT©, garantiert wird, der nach HACCP und ISO9001 zertifiziert ist. Er ist seit 1891 in dieser Branche spezialisiert.

Seit 2019 werden die beiden Typen von Nutrimuscle Collagen (Typ I und Typ IIm) in der brandneuen französischen Anlage in Angoulême hergestellt!

Die Qualität der Rohstoffe, Ihre Gesundheit und die Ergebnisse, die Sie durch die Verwendung unserer Nahrungsergänzungsmittel erzielen, sind für uns von größter Bedeutung.

Peptan® type II matrix ist ein patentiertes Nahrungsergänzungsmittel, das nach pharmazeutischen Standards hergestellt wird. Es handelt sich also nicht um eine Kopie, ein Generikum oder eine Fälschung, die von Unbekannten synthetisiert wurde.

Die Rohstoffe, aus denen Peptan® type II matrix hergestellt wird, sind vollständig rückverfolgbar. Alle Chargen von Peptan® type II matrix werden getestet, um sicherzustellen, dass sie keine Schwermetalle oder krankheitserregenden Bakterien enthalten.

Was sind die Vorteile von Collagen Peptide Peptan Type IIm im Vergleich zu anderen Gelenkschutzmitteln?

Der Hauptvorteil von Peptan Typ IIm ist, dass es mehrere nützliche Moleküle enthält, die speziell auf die Gelenke abzielen. Neben Collagen Typ II enthält es ca. 25 % Glykosaminoglykane, die als Rohstoffe für die anderen Bestandteile der Gelenkknorpel dienen.

Dabei handelt es sich hauptsächlich um Chondroitinsulfat (ca. 12 %), das ebenfalls die Knorpelstruktur stärkt, und Hyaluronsäure, die als Gelenkschmiere fungiert (8).

Peptan Collagen Typ IIm kann daher allein zur Vorbeugung von Gelenkverletzungen dienen, wenn du keine Vorerkrankungen hast. Peptan Collagen Typ I enthält die Aminosäuren, aus denen Knorpel und Sehnen bestehen, und wirkt insbesondere auf die Sehnen, während die Wirkung auf die Gelenke weniger stark ist.

Es gibt also eine positive Synergie zwischen diesen beiden Collagenen, um eine allgemeine und wirksame Wirkung sowohl auf die Sehnen als auch auf die Gelenke zu haben.


Die Vorteile von Nutrimuscle Collagen Peptide Peptan®IIm näher erklärt

Collagen-Moleküle machen etwa 30 % unserer Proteinreserven aus. Collagen macht einen großen Teil der Zellen aus, aus denen unsere Muskeln, Gelenke, Sehnen, Bänder, Faszien, Knochen, Bandscheiben, Eingeweide und die Haut bestehen. Wenn man von der Haut absieht, führen Störungen des Collagen-Stoffwechsels direkt zu Schmerzen oder sogar zu Krankheiten, die Sportler behindern.

Es gibt etwa 29 verschiedene Arten von Collagen beim Menschen. Es ist jedoch das Typ-I-Kollagen, das 90 % dieses Kollagens ausmacht. In den Knorpeln, insbesondere in den Knien, gibt es jedoch viel Typ-II-Kollagen. Aus diesem Grund wird Peptan Typ IIm vor allem für Sportler und im weiteren Sinne für Menschen mit Gelenkschmerzen interessant sein.

Genauso wie wir im Laufe der Jahre feststellen, dass unsere Haut Falten bekommt und an Geschmeidigkeit und Feuchtigkeit verliert, nimmt die Regenerationsfähigkeit unserer Gelenke, Sehnen und Bänder ab. Diese Gewebealterung lässt sich durch einen doppelten Mechanismus erklären:

Wir verlieren allmählich die Fähigkeit, Collagen zu regenerieren.
Die Abbaugeschwindigkeit unserer Collagen-Zellen beschleunigt sich aufgrund einer erhöhten Aktivität der MMPs (Matrix MetalloProteinasen, siehe hier).
Körperliche Aktivität verstärkt diesen Gelenkabbau. Die wiederholte Kompression und mechanische Belastung der Gelenke führt nämlich zur Bildung von Entzündungsmolekülen (1-2-3).

Bei Sportlern wie Fußball- oder Rugbyspielern verdoppelt oder verdreifacht sich das Ausmaß der Gelenkknorpelschädigung nach einem Workout dauerhaft (4). So übersteigt das Ausmaß der katabolen Phänomene nach und nach die Regenerationsfähigkeit. Die Gelenke verlieren langsam ihr Typ II Collagen, was schmerzhaften Erkrankungen den Weg öffnet (5).

Als Vorbeugung

Die Kollagenmoleküle, aus denen unsere Muskeln, Gelenke, Sehnen, Bänder, Faszien und die Haut bestehen, werden ständig erneuert. Die Enzyme, die für den Abbau alter Collagen-Moleküle verantwortlich sind, werden Matrix-Metalloproteinasen (MMP) genannt, daher die Abkürzung, die auch im Deutschen verwendet wird.

Diese Proteasen tragen auf natürliche Weise zur Gesundheit von Gelenken und Sehnen bei. Alles ist in Ordnung, solange ihre Aktivität gering ist. Leider kann die proteolytische Aktivität der MMPs nach einem Workout, einer Entzündung oder einer Erkrankung wie Arthritis leicht in die Höhe schnellen. Anstatt sich normal an der Zellerneuerung zu beteiligen, werden die MMPs zu Zerstörern von Sehnen und Gelenken. 

Im besten Fall verzögert eine Überaktivität der MMPs die Erholung. Im schlimmsten Fall fördert sie Schmerzen wie Sehnenscheidenentzündungen. Den gleichen Mechanismus finden wir auch bei der Schädigung der Haut nach einem Sonnenbrand. Die UV-Strahlen schädigen die Collagen-Zellen, indem sie die MMP-Aktivität stark beschleunigen. Die Einnahme von Collagen dämpft diesen MMP-Anstieg, was dazu beiträgt, die Hautalterung und das Auftreten von Falten zu verlangsamen (9-10).

In ähnlicher Weise reduziert Collagen das zellulitische Erscheinungsbild der Haut, indem es die durch den Abbau von Hautzellen verursachte Verflachung der Hautdichte bekämpft (11). Indem es die übermäßige Aktivität von MMPs, z. B. nach einem Workout, beruhigt, schützt Collagen die Gelenke vor übermäßiger Schädigung (12).

Schutz der Gelenke

Glücklicherweise können wir in gewissem Maße diese Collagen-Produktion wieder ankurbeln und gleichzeitig den Abbau verlangsamen, indem wir regelmäßig eine Peptan-Supplementierung verwenden. Collagen dient nämlich nicht nur als Rohstoff für Gelenke, Sehnen oder die Haut. Es wirkt auch als Stimulator für molekulare Regenerationsprozesse (6).

Auch Gelenkentzündungen können durch das Vorhandensein von Typ II Collagen eingedämmt werden (7). Das Knie ist am reichsten an Typ II Collagen. Peptan Typ IIm ist daher das Supplement der Wahl bei Kniescheibenproblemen. 

Proteine tragen zum Aufbau und zur Erhaltung von Muskelmasse bei.


Wissenschaftliche Referenzen

  • (8) Squires GR. The pathobiology of focal lesion development in aging human articular cartilage and molecular matrix changes characteristic of osteoarthritis. Arthritis Rheum. 2003 May; 48(5):1261-70.
  • (9) Zague V. Collagen peptides modulate the metabolism of extracellular matrix by human dermal fibroblasts derived from sun‐protected and sun‐exposed body sites. Cell Biology International 2017 September
  • (10) Zague V. Collagen Hydrolysate Intake Increases Skin Collagen Expression and Suppresses Matrix Metalloproteinase 2 Activity. Journal of Medicinal Food 2011 14(6): 618-624.
  • (11) Schunck MJ. Dietary Supplementation with Specific Collagen Peptides Has a Body Mass Index-Dependent Beneficial Effect on Cellulite Morphology. Med Food. 2015 Dec;18(12):1340-8.
  • (12) Liu Z. Collagen peptides promote photoaging skin cell repair by activating the TGF-β/Smad pathway and depressing collagen degradation. Food Funct. 2019 Sep 1;10(9):6121-6134.

Zertifikate und Studien

Studien

Kundenmeinungen

Produkte in Synergie

Vielleicht gefällt es Dir

Transparenz & Rückverfolgbarkeit
Gratisprodukte ab 70€ Bestellwert
100% reine Zutaten
Kostenlose Lieferung ab 50€
Ihr Korb 0
Um Ihre angebotenen Produkte auszuwählen, gehen Sie in den Warenkorb.

{ option }

- +
Löschen
Ja
Nicht vergessen, ab 50€ Einkaufswert bieten wir euch ein Muster an :)