🏆 Europäischer Experte für Sportnahrung seit 1993 🏆
top sport

Musclewhey - Protein Mix

€24,95
  • Kombination aus Native Whey und Native Whey Isolat
  • Starker Anabolismus
  • Schnelle Assimilation
  • Ideal für deine Ziele, Muskelmasse aufzubauen

Der Messlöffel nicht in der 130g-Pulverdose enthalten

Native Whey Proteine+ Native Whey Isolat, für einen besseren Blood Flow    Mehr erfahren
  • Muskelaufbau
  • +
  • Regeneration
  • Pulver
Menge
  • 500 g
  • 1,2 kg
  • 4 kg
  • 25 kg
  • 130 g (3 Portionen)
Geschmack
  • Vanille
  • Schokolade
  • Erdbeere
  • Banane
  • Mango
  • Himbeere
  • Zitrone
Haltbar bis 06/2024
ist €49,90 / kg
€24,95
Menge
- 1 +
Dosierung: 40 g/3 Messlöffel/8-9 Teelöffel in 25 cl Milch oder lauwarmen Mineralwasser, dreimal täglich.
  • Kostenloses Produkt ab einem Einkauf von 70 €
  • Kostenlose Lieferung ab 50€

Beschreibung

Was genau ist Musclewhey ?

Das Whey Protein Musclewhey ist ein Protein, das zwei bioaktive Nutrimuscle Wheys kombiniert:

  1. Ein Konzentrat: das Native Whey Proteine
  2. Ein Isolat: Native Whey Isolat.

Das Ziel von Nutrimuscle Musclewhey Whey Protein ist es, einen schnellen Anabolismus durch Whey sowie eine grundlegende Wirkung auf die Muskelproteinsynthese durch die einzigartigen bioaktiven Fraktionen nativer Serumproteine aus Milch zu erzielen


Welche Vorteile hat das Musclewhey für dich?

Verstärktes Muskelempfindungen

Dieser Reichtum an bioaktiven Wirkstoffen äußert sich in einem gesteigerten Muskelgefühl, das man sehr schnell spürt: bessere Kongestion, verbesserte Muskel-Hirn-Verbindung usw.

Appetithemmende Wirkung

Bei hohen Dosen im Vergleich zu einem herkömmlichen Whey wird die Energiezufuhr dank seiner appetithemmende Wirkung freiwillig um etwa 20 % reduziert.

Musclewhey und Bacillus Coagulans

Nutrimuscle Musclewhey enthält Bacillus Coagulans GanedenBC30®. Dadurch wird die Aufnahme von Aminosäuren erhöht, die Gesundheit optimiert und Verdauungsstörungen wie Blähungen entgegengewirkt, die bei einer hochkalorischen Ernährung oder einer Diät auftreten können, die beide besonders proteinreich sind.

Weitere Informationen zu den Vorteilen von Nutrimuscle Musclewhey findest du im Abschnitt mehr darüber erfahren.

Proteine tragen zum Aufbau und zur Erhaltung von Muskelmasse bei.


Nährwertzusammensetzung von Nutrimuscle Musclewhey

Nährwerte für 100 g

ProteineKohlenhydrateFetteKalorienBCCA
79 g9,2 g3,3 g389 kcal22,6 g


Zutaten

40 g Musclewhey enthält:

  • 10 g Native Whey Isolat
  • 28,8 g Native Whey mit keramischer Mikrofiltration

Das Nutrimuscle Musclewhey

Durch die Verwendung von nativem Serumprotein aus Milch stammt das Musclewhey Protein Nutrimuscle aus einem edlen, unverdorbenen Rohstoff und nicht aus einem Käseabfall, der chemisch verarbeitet wurde, was der guten Aufnahme des Proteins abträglich ist. Im Vergleich zu anderen Proteinen und Wheys sollte Musclewhey Protein Nutrimuscle verwendet werden, wenn eine schnelle und starke anabole Reaktion erwünscht ist.

Dank seiner zwei Proteinquellen bietet das Whey Protein Nutrimuscle Musclewhey eine doppelte Pharmakokinetik:

  • Die Aufnahme von Molkeprotein-Isolat ist dank seiner Mikrofilterung schneller als die des Konzentrats;
  • Whey-Konzentrat liefert eine etwas spätere Ankunft der Aminosäuren, was eine reguliertere Verdauungsaufnahme ermöglicht und die anabole Aktivität des Whey-Proteins Musclewhey verlängert.

Das Isolat ist reicher als andere Wheys an Isoleucin und Valin (zwei Aminosäuren der BCAAs), die natürlichen anabolen Eigenschaften besitzen und während des Trainings gegen Müdigkeit wirken. Das Konzentrat ist sehr reich an Aminosäuren, die Vorläufer von Glutathion sind: ein sehr starkes Antioxidans, das den Anstieg der körperlichen Leistungsfähigkeit nach der Einnahme von Whey erklärt. Das Whey Protein Nutrimuscle Musclewhey ist daher in der Lage, das Niveau dieses Zellschutzes zu erhalten, der durch das Workout zerstört wird.

Dank der doppelten Assimilationsgeschwindigkeit gibt es keine Konkurrenz zwischen den Aminosäuren des Nutrimuscle Musclewhey Whey Proteins im Verdauungstrakt. Du wirst also nicht unter der klassischen Übersättigung des Verdauungssystems leiden, die man häufig bei Megadosen von Protein aus einer einzigen Quelle findet. Statt die Aufnahme anderer Proteine zu verringern, erhöht die doppelte Herkunft des Nutrimuscle Musclewhey Whey Proteins die Aufnahme von anderen Proteinen.

Zutaten

Nährwertzusammensetzung von Nutrimuscle Musclewhey


40 G 100 G120 G 
PROTEINE31,6 G79 G95 G
KOHLENHYDRATE3,7 G9,2 G11 G
FETTE1,3 G3,3 G4 G
KALORIEN156 KCAL389 KCAL467 KCAL
ENERGIE651 KJ1628 KJ1954 KJ
KALZIUM106 MG264 MG317 MG
KALIUM**271 MG677 MG812 MG
MAGNESIUM**10 MG26 MG31 MG
SODIUM** 211 MG528 MG634 MG
PHOSPHOR**21 MG53 MG64 MG

**Mineralien: Von Natur aus enthalten.

  • 1 g (Gramm) = 1000 mg (Milligramm).
  • 40 g Musclewhey enthält:
  • 10 g Native Whey Isolat
  • 28,8 g Native Whey mit keramischer Mikrofiltration.

Die in der Nährstoffzusammensetzung von Musclewhey Nutrimuscle angegebenen Proteingehalte beziehen sich auf 40g, 100g oder 120g Pulver in der Verpackung, d. h. auf das, was du tatsächlich zu dir nehmen wirst.

Es werden also keine Werte für "Trockenextrakt" angezeigt, wie wir auf unserer Seite über unsere Transparenz erklären.

Aminogramm von Nutrimuscle Musclewhey

v40 g100 g (1)
100 g (2)
Alanin 1546 mg 3864 mg
4942 mg
Arginin
832 mg 2079 mg
2659 mg
A. Aspartin
3456 mg 8641 mg
11049 mg
Cystin 1123 mg
2807 mg
3890 mg
A. Glutamin
4951 mg
12378 mg
15828 mg
Glycin 567 mg 1418 mg 1814 mg
Histidin 654 mg 1634 mg 2089 mg
Isoleucin** 1758 mg 4395 mg 5621 mg
Leucin** 3837 mg 9592 mg 12267 mg
Lysin 3230 mg 8074 mg 10325 mg
Methionin 664 mg 1659 mg 2121 mg
Phenylalanin 1157 mg 2892 mg 3698 mg
Prolin 1265 mg 3161 mg 4043 mg
Serin 1289 mg 3222 mg 4120 mg
Threonin 1475 mg 3688 mg 4716 mg
Tryptophan 708 mg 1769 mg 2262 mg
Tyrosin 1199 mg 2997 mg 3832 mg
Valin** 1572 mg 3929 mg 5024 mg
TOTAL 31,3 g 78,2 g 100 g
TOTAL BCAA**
7167 mg 17916 mg 22911 mg

Die in der Nährstoffzusammensetzung von Nutrimuscle Musclewhey angegebenen Proteingehalte beziehen sich auf 40g, 100g oder 120g Pulver in der Packung, d. h. auf das, was du tatsächlich zu dir nehmen wirst.

Daher werden die Werte für "Trockenextrakt" nicht angezeigt, wie wir auf unserer Seite über unsere Transparenz erklären.

Nährwertangaben von Nutrimuscle Musclewhey

v40 G 100 G120 G 
PROTEINE31,6 G79 G95 G
KOHLENHYDRATE3,7 G9,2 G11 G
FETTE1,3 G3,3 G4 G
KALORIEN156 KCAL389 KCAL467 KCAL
ENERGIE651 KJ1628 KJ1954 KJ
KALZIUM106 MG264 MG317 MG
KALIUM**271 MG677 MG812 MG
MAGNESIUM**10 MG26 MG31 MG
SODIUM** 211 MG528 MG634 MG
PHOSPHOR**21 MG53 MG64 MG

**Mineralien: Von Natur aus enthalten.

  • 1 g (Gramm) = 1000 mg (Milligramm).
  • 40 g Musclewhey enthält:
  • 10 g Native Whey-Isolat
  • 28,8 g natives Whey mit keramischer Mikrofiltration.

Die in der Nährstoffzusammensetzung von Musclewhey Nutrimuscle angegebenen Proteingehalte beziehen sich auf 40g, 100g oder 120g Pulver in der Verpackung, d. h. auf das, was du tatsächlich zu dir nehmen wirst.

Es werden also keine Werte für "Trockenextrakt" angezeigt, wie wir auf unserer Seite über unsere Transparenz erklären.


Aminogramm von Nutrimuscle Musclewhey

v40 g100 g (1)
100 g (2)
Alanin 1546 mg 3864 mg
4942 mg
Arginin
832 mg 2079 mg
2659 mg
A. Aspartin
3456 mg 8641 mg
11049 mg
Cystin 1123 mg
2807 mg
3890 mg
A. Glutamin
4951 mg
12378 mg
15828 mg
Glycin 567 mg 1418 mg 1814 mg
Histidin 654 mg 1634 mg 2089 mg
Isoleucin** 1758 mg 4395 mg 5621 mg
Leucine** 3837 mg 9592 mg 12267 mg
Lysin 3230 mg 8074 mg 10325 mg
Methionin 664 mg 1659 mg 2121 mg
Phenylalanin 1157 mg 2892 mg 3698 mg
Prolin 1265 mg 3161 mg 4043 mg
Serin 1289 mg 3222 mg 4120 mg
Threonin 1475 mg 3688 mg 4716 mg
Tryptophan 708 mg 1769 mg 2262 mg
Tyrosin 1199 mg 2997 mg 3832 mg
Valin** 1572 mg 3929 mg 5024 mg
TOTAL 31,3 g 78,2 g 100 g
TOTAL BCAA**
7167 mg 17916 mg 22911 mg

Die in der Nährstoffzusammensetzung von Nutrimuscle Musclewhey angegebenen Proteingehalte beziehen sich auf 40g, 100g oder 120g Pulver in der Packung, d. h. auf das, was du tatsächlich zu dir nehmen wirst.

Daher werden die Werte für "Trockenextrakt" nicht angezeigt, wie wir auf unserer Seite über unsere Transparenz erklären.

Empfohlene Verwendung

Für wen ist Nutrimuscle Musclewhey geeignet?

Das Nutrimuscle Musclewhey eignet sich: 

  • Für Sportler, die eine hohe Proteinzufuhr benötigen, um den Muskelaufbau zu fördern


Dosierung

40 g (3 Messlöffel oder 8-9 Teelöffel) in 25 cl temperierter Milch oder Mineralwasser 3-mal täglich auflösen.

Bei der Verwendung mit Bacillus Coagulans solltest du es vermeiden, Nutrimuscle Musclewhey in gechlortem Wasser wie Leitungswasser zu verdünnen, da dadurch ein Teil der Bakterien des Bacillus Coagulans GanedenBC30® abgetötet wird.

Zu welchem Zeitpunkt wird Musclewhey Nutrimuscle eingenommen?

Dank ihrer perfekten Löslichkeit in der Magensäure werden die Proteine des Native Whey sehr schnell verdaut. Die Wirkung von Nutrimuscle Musclewhey setzt daher sehr schnell nach der Einnahme ein:

  • Innerhalb von 10 Minuten gelangen die Aminosäuren aus dem nativen Whey-Isolat in den Blutkreislauf;
  • Innerhalb von 15 Minuten werden die Aminosäuren aus dem Konzentrat des nativen Whey Isolats verwertet;
  • Für mehr als 2 Stunden bleibt der Blutspiegel an Aminosäuren hoch ;
  • Drei Stunden nach der Einnahme ist es Zeit, wieder Nutrimuscle Musclewhey Whey Protein zu sich zu nehmen oder eine proteinreiche Mahlzeit zu sich zu nehmen.

Beim Aufwachen

Verwende 30 g bis 40 g Nutrimuscle Musclewhey Whey Protein am Morgen, um den Anabolismus (1) wieder in Gang zu bringen. Am Morgen, nach dem Fasten in der Nacht, musst du mit einer Megadosis Protein aufwachen, denn zu diesem Zeitpunkt wird der Verdauungstrakt einen sehr großen Teil des Proteins aus dieser ersten Mahlzeit entnehmen. Durch eine Überdosierung wird sichergestellt, dass auch die Muskeln genug Protein erhalten, um ihren Bedarf zu decken (4).

Diese anabolisch katastrophale Situation erklärt, warum die einfache Tatsache, morgens Protein zu essen, das Ausmaß des Anabolismus fast um das Dreifache erhöht (5).

Zwischen den Mahlzeiten

Nimm 15 g bis 40 g Nutrimuscle Musclewhey Whey Protein alle 2 bis 3 Stunden zusätzlich zu den Mahlzeiten ein, um die Muskelproteinsynthese zu erhöhen. So stimulieren 10 g bis 20 g Nutrimuscle Musclewhey Whey Protein schnell die Synthese der kontraktilen Elemente des Muskels, ohne die Aufnahme von Nahrungsproteinen aus der nächsten Mahlzeit zu verringern.

Der Abend

Um den nächtlichen Katabolismus zu begrenzen, hilft die Einnahme von 30 g bis 50 g Nutrimuscle Musclewhey Whey Protein kurz vor dem Schlafengehen, den nächtlichen Katabolismus durch einen starken Anabolismus zu ersetzen.

Vor einem Workout

Die Einnahme von 20 g Nutrimuscle Musclewhey Whey Protein eine Stunde vor einem Workout bereitet die Muskeln durch anabole Stimulation und zusätzliche Energie auf die Anstrengung vor.

Während eines Workouts

Um Katabolismus und Muskelermüdung entgegenzuwirken, nimm während deines Workouts stündlich 10 bis 20 g Nutrimuscle Musclewhey Whey Protein zu dir.

Nach einem Workout

Nimm direkt nach dem Training 30 g bis 50 g Nutrimuscle Musclewhey Whey Protein wieder zu dir.

Wie wird Nutrimuscle Musclewhey eingenommen?

Wie bereitet man sein Protein zu und wie nimmt man es zu sich?

Die Gase, die durch den Verzehr von Proteinpulver entstehen, stammen nicht von den Proteinen. Sie kommen hauptsächlich von der Temperatur der Flüssigkeit, in der sie verdünnt werden. Diese kalte, oft sogar zu kalte Flüssigkeit, die mehrmals täglich in großen Mengen (1,5 bis 2 Liter) konsumiert wird, verursacht einen Temperaturschock im Verdauungssystem, der zu Blähungen, Gasen und bei besonders empfindlichen Personen sogar zu Durchfall führt.

Nutrimuscle empfiehlt, das Protein in einer Flüssigkeit bei Raumtemperatur zu konsumieren: Bereite dein Protein am Morgen in einer Flasche zu und konsumiere es dann im Laufe des Tages. Auf diese Weise ist die Mischung homogen, da die Blasen verdampft sind, also kein Rülpsen mehr, und die Raumtemperatur des Inhalts wird deine Verdauung nicht stören, also keine Blähungen mehr.

Wechselwirkungen mit anderen Nutrimuscle Produkten

Synergien zwischen Suppplements:

Bei Einnahme mit dem Nutrimuscle Musclewhey sorgen die leucinreichen BCAA 4.1.1 Constructor für einen optimalen Anabolismus.

Zusammen mit dem Nutrimuscle Musclewhey eingenommen, helfen die leucin- und valinreichen BCAA 2.1.1 Resistance dabei, den Katabolismus und die Ermüdung nach dem Workout zu bekämpfen.

Nutrimuscle Musclewhey verbessert die Aufnahme von Biotika, Carnitin und Creatin. Zusammen mit Dextrose, Maltodextrin, oder Gerstenflockenpulver beschleunigt das Nutrimuscle Musclewhey Whey Protein die Energieerholungsfähigkeit.

Antagonismen zwischen Supplements

Nutrimuscle Musclewhey Whey Protein sollte nicht gleichzeitig mit Kaliumbicarbonat eingenommen werden, um Blähungen zu vermeiden.

Wissenschaftliche Referenzen

  • (1) Antonione R. whey protein ingestion enhances postprandial anabolism during short-term bed rest in young men. J Nutr. 2008 Nov;138(11):2212-6.
  • (2) Veldhorst MA. A breakfast with alpha-lactalbumin, gelatin, or gelatin + TRP lowers energy intake at lunch compared with a breakfast with casein, soy, whey, or whey-GMP. Clin Nutr. 2009 Apr;28(2):147-55.
  • (3) Burd NA. Enhanced Amino Acid Sensitivity of Myofibrillar Protein Synthesis Persists for up to 24 h after Resistance Exercise in Young Men. J. Nutr. April 1, 2011 vol. 141 no. 4 568-573.
  • (4) Pennings B. Exercising before protein intake allows for greater use of dietary protein-derived amino acids for de novo muscle protein synthesis in both young and elderly men. Am J Clin Nutr. 2011 Feb;93(2):322-31.
  • (5) Levenhagen DK. Postexercise nutrient intake timing in humans is critical to recovery of leg glucose and protein homeostasis. Am J Physiol Endocrinol Metab. 2001 Jun;280(6):E982-93.

Mehr darüber erfahren

Garantierte Reinheit der Rohstoffe

Es ist selten, dass man die Namen der Lieferanten der Rohstoffe für die Nahrungsergänzungsmittel, die man konsumiert, kennt. Dies ist jedoch von entscheidender Bedeutung, um die Rückverfolgbarkeit des Produkts zu gewährleisten. Bei Nutrimuscle verwenden wir nur hochwertige Proteine, deren Qualität von den weltweit führenden Herstellern garantiert wird: DMV (HACCP- und ISO9001-zertifiziert) für das bioaktive Whey und LACTALIS (HACCP- und ISO9001-zertifiziert) für das bioaktive Whey-Isolat. Die Qualität der Rohstoffe, deine Gesundheit und die Ergebnisse, die du mit unseren Nahrungsergänzungsmitteln erzielst, sind für uns von höchster Bedeutung.

Hochwertiges Whey

Aufgrund ihres Reichtums an bioaktiven Inhaltsstoffen werden native Milchserumproteine als Ersatz für Muttermilch verwendet. Bioaktive (oder native) Wheys sind daher die Referenz, um das Wachstum von Säuglingen zu gewährleisten. Nutrimuscle Musclewhey ist von Natur aus reich an Alpha-Lactalbumin. Ein mit Alpha-Lactalbumin angereichertes, GMP-armes Whey und ein klassisches Whey, das reich an GMP und Beta-Lactalbumin ist, weisen eine um 10 % verbesserte Stickstoffretention auf (was auf eine bessere Muskelproteinsynthese hindeutet) (3).

Achtung: Die meisten Whey-Proteine, die als bioaktiv bezeichnet werden, sind arm an Wachstumsfaktoren, da sie aus einem Extraktionsprozess von Abfallprodukten der Käseproduktion stammen, der die myogenen Faktoren zerstört.

Kein GMP

Neben der geringeren Denaturierung der Aminosäuren hat Nutrimuscle Musclewhey den Vorteil, dass es keine Glycomacropeptide (GMP) enthält, was den aus Milch gewonnenen Whey-Käseprodukten überlegen ist. Das Vorhandensein von GMP in einem Protein ist ein Zeichen dafür, dass die Aminosäuren bei der Käseherstellung denaturiert wurden.

Wie der Name schon sagt, sind GMPs ein Agglomerat aus Zucker (zu 30 %) und Aminosäuren (zu 70 %). GMPs sind besonders arm an Leucin, der Aminosäure, die die Muskeln am stärksten anabolisiert. Um Käse herzustellen, geben die Hersteller Lab aus Magensaft aus dem Magen von Kälbern in die Milch, um sie gerinnen zu lassen. Dadurch werden die Kaseinmizellen destabilisiert und gerinnen, wodurch GMP entsteht. Wenn die Käser die Molke (Ursprung des Wheys) entsorgen, ist diese zu 20-30 % mit diesen GMPs verunreinigt.

Bei der Verwendung von nativem Milchserumprotein gibt es keinen Grund, die Milch gerinnen zu lassen. Da die Proteine im Nutrimuscle Musclewhey Whey Protein diesen Verfall nicht durchmachen, enthalten sie kein GMP. Aus diesem Grund ist das Nutrimuscle Musclewhey Whey Protein als GMP-frei zertifiziert.

Keine chemische oder genetische Manipulation

Durch eine einfache chemische Manipulation (die sogenannte Instanthaltung) können minderwertige, völlig unlösliche Proteine in Proteine umgewandelt werden, die in Wasser schmelzen. Bei Nutrimuscle ziehen wir es vor, qualitativ hochwertige Proteine zu verwenden, um chemische Prozesse zu vermeiden.

Das Whey Protein Nutrimuscle Musclewhey ist "non-instant". Daher enthält es weder Lecithin aus transgenen Sojabohnen (GVO) noch Carboxymethylcellulose (CMC) und wurde nicht mit ionisierenden Strahlen behandelt. Diese doppelte Qualität ist entscheidend für Proteine wie das Whey Protein Musclewhey Nutrimuscle, das du häufig (täglich oder sogar mehrmals täglich) und in großen Mengen zu dir nimmst.

Warum werden viele Proteine durch Kälberlab verarbeitet?

Diese Manipulation findet bei der Käseherstellung statt. Lab ist notwendig, um die Molekularstruktur der Milchproteine zu verändern, damit sie zu Käse werden. Technisch gesehen wird Lab verwendet, um den Caseinanteil der Milch zum Ausflocken zu bringen. Die Whey-Verkäufer sammeln dann den Abfall, der bei dieser chemischen Manipulation entsteht: das aus Milch gewonnene Käsewhey. Das Whey ist also mit Kälberlab verunreinigt, obwohl seine Aminosäuren bei der Umwandlung von Milch in Käse abgebaut wurden.

Bei Nutrimuscle verwenden wir nur edle Materialien für unsere Wheys. Sie werden direkt aus der Milch gewonnen, nicht aus Käseabfällen. Das Whey Protein Musclewhey von Nutrimuscle wird nicht mit Lab aus Kälbermagen behandelt. Die Integrität und Qualität der Aminosäuren wird daher nicht beeinträchtigt und es sind keine milchfremden tierischen Rückstände vorhanden. Das Whey Protein Nutrimuscle Musclewhey ist daher ein Protein, das sich perfekt für Vegetarier eignet, die Whey supplementieren möchten.

Die Vorteile von Nutrimuscle Musclewhey näher erklärt

Verstärkte Muskelempfindungen

Dieser Reichtum an bioaktiven Prinzipien äußert sich in erhöhten Muskelempfindungen, die man sehr schnell spürt (bessere Kongestion, verbesserte Muskel-Hirn-Verbindung...). Ein weiterer Vorteil: Trotz ihres Laktosegehalts führt Native Whey bei den meisten Nutzern nicht zu Verdauungsproblemen. Diese gute Verträglichkeit erklärt sich durch die einzigartige Qualität der Extraktion des Proteins (6).

Junge Männer erhielten 15 g Whey auf nüchternen Magen oder nach einem Krafttraining (4). Auf nüchternen Magen erhöhte die Einnahme von Whey die Rate der Muskelproteinsynthese (Anabolismus) um 0,016 % pro Stunde. Wenn Whey direkt nach dem Workout eingenommen wird, ist die anabole Wirkung mehr als doppelt so hoch und der Anabolismus steigt um 0,041 % pro Stunde. Diese Studie zeigt, dass die erhöhte Sensibilität der Muskeln für den Anabolismus von Whey über einen längeren Zeitraum anhält.

Gesundheit des Verdauungssystems durch die Einnahme von Bacillus Coagulens

Das Ziel der Einnahme von Bacillus Coagulans GanedenBC30® besteht darin:

  1. Die Aufnahme von Aminosäuren steigern, vor allem bei den für den Anabolismus wichtigen Aminosäuren wie Leucin und vor allem Glutamin, die wir nur sehr schwer richtig aufnehmen können.
  2. Optimierung der Gesundheit: Die Vermehrung von pathogenen Bakterien im Verdauungssystem erzeugt eine Vielzahl von toxischen Substanzen. GanedenBC30® Bacillus Coagulans bekämpft diese schlechten Bakterien und hat eine erstaunliche Wirkung bei Gelenkschmerzen, schlechtem Schlaf etc.
  3. Bekämpfung von Verdauungsstörungen wie Blähungen, die bei hochkalorischer Ernährung oder Diäten auftreten können, die beide besonders reich an Proteinen sind. Es müssen mindestens 100 Millionen Bacillus Coagulans-Sporen pro Tag verwendet werden, damit eine Wirkung eintritt (2).

Proteine tragen zum Aufbau und zur Erhaltung von Muskelmasse bei.

Wissenschaftliche Referenzen

  • (1) Hirota T . Casein hydrolysate containing the antihypertensive tripeptides Val-Pro-Pro and Ile-Pro-Pro improves vascular endothelial function independent of blood pressure-lowering effects: contribution of the inhibitory action of angiotensin-converting enzyme. Hypertens Res. 2007 Jun;30(6):489-96.
  • (2) Oosthuyse T. Effect of ingesting carbohydrate only or carbohydrate plus casein protein hydrolysate during a multiday cycling race on left ventricular function, plasma volume expansion and cardiac biomarkers. Eur J Appl Physiol. 2019 Mar;119(3):697-711.
  • (3) Saunders MJ. Carbohydrate and Protein Hydrolysate Coingestion’s Improvement of Late-Exercise Time-Trial Performance. International Journal of Sport Nutrition and Exercise Metabolism 2009 19(2):136-149
  • (4) Cepero M. Effects of carbohydrate and a carbohydrate and casein protein beverages on recovery and performance of endurance cycling capacity. Journal of Human Sport and Exercise online 2009 4(2)
  • (5) Cepero M. Influence of ingesting casein protein and whey protein carbohydrate beverages on recovery and performance of an endurance cycling test. Journal of Human Sport and Exercise online 2010 5(2)
  • (6) Bosch AN. Post-exercise ingestion of a carbohydrate and casein hydrolysate supplement reduces perceived muscle soreness but not fatigue in Sevens Rugby Players. South African Journal of Sports Medicine 2015 27(4)
  • (7) Oosthuyse T. whey or Casein Hydrolysate with Carbohydrate for Metabolism and Performance in Cycling. Int J Sports Med. 2015 Jul;36(8):636-46.
  • (8) Oosthuyse T. Comparison of energy supplements during prolonged exercise for maintenance of cardiac function: carbohydrate only versus carbohydrate plus whey or casein hydrolysate. Appl Physiol Nutr Metab. 2016 Jun;41(6):674-83.
  • (9) Carrillo W. Antiulcerative Activity of Milk Proteins Hydrolysates. J Med Food. 2018 Apr;21(4):408-415.
  • (10) Julie E. Dalziel Influence of Bovine whey Protein Concentrate and Hydrolysate Preparation Methods on Motility in the Isolated Rat Distal Colon. Nutrients. 2016 Dec; 8(12): 809.
  • (11) Gabriella A.M. Absorption Kinetics of Amino Acids, Peptides, and Intact Proteins. International Journal of Sport Nutrition and Exercise Metabolism. 2007 17(Supplement), August : S 23.
  • (12) Koopman R. Role of Amino Acids and Peptides in the Molecular Signaling in Skeletal Muscle After Resistance Exercise. International Journal of Sport Nutrition and Exercise Metabolism. 2007 17(Supplement), August : S47.
  • (13) Tang JE. Ingestion of whey hydrolysate, casein, or soy protein isolate: effects on mixed muscle protein synthesis at rest and following resistance exercise in young men. J Appl Physiol (1985). 2009 Sep;107(3):987-92.
  • (14) Koopman R. Ingestion of a protein hydrolysate is accompanied by an accelerated in vivo digestion and absorption rate when compared with its intact protein. Am J Clin Nutr July 2009 vol. 90 no. 1 106-115
  • (15) Pennings B. whey protein stimulates postprandial muscle protein accretion more effectively than do casein and casein hydrolysate in older men. Am J Clin Nutr. 2011 May;93(5):997-1005.

Zertifikate und Studien

Studien

Kundenmeinungen

Transparenz & Rückverfolgbarkeit
Gratisprodukte ab 70€ Bestellwert
100% reine Zutaten
Kostenlose Lieferung ab 50€
Ihr Korb 0
Um Ihre angebotenen Produkte auszuwählen, gehen Sie in den Warenkorb.

{ option }

- +
Löschen
Ja
Nicht vergessen, ab 50€ Einkaufswert bieten wir euch ein Muster an :)