🏆 Europäischer Experte für Sportnahrung seit 1993 🏆

Vitamine D3 + K2-MK7

€24,95

• Synergie von Vitamin D und K2
• Überlegene und patentierte Vitaminformen
• Hilft, die Knochen zu stärken
• Stärkt das Immunsystem

Die ideale Kombination für starke Knochen und gestärkte Abwehrkräfte  Mehr erfahren
  • Immunität
  • +
  • Knochenstruktur
  • Langes Leben
  • Kapseln
Menge
  • 60 Kapseln
  • 120 Kapseln
  • 400 Kapseln
Haltbar bis 02/2024
€24,95
Menge
- 1 +
Dosierung: 1 Kapsel pro Tag.
  • Kostenloses Produkt ab einem Einkauf von 70 €
  • Kostenlose Lieferung ab 50€

Beschreibung

Dosierung

1 Kapsel Nutrimuscle Vitamine D3 + K2-MK7 Nutrimuscle pro Tag einnehmen.

Warum die Vitamine D3 + K2-MK7 einnehmen?

Vitamin D3 und Vitamin K2-MK7 sind zwei Arten von Vitaminen, die Vorteile für den Erhalt des Knochenkapitals haben. Diese Mischung ermöglicht also eine Synergie für noch stärkere Effekte zur Verbesserung der Knochenstärke.

Wenn du Vitamin D3 und Vitamin K2 zusammen einnimmst, profitierst du außerdem von der ganzen Bandbreite ihrer Vorteile für die Gesundheit, die Langlebigkeit und die Stärkung der Abwehrkräfte.

Was genau ist das Vitamin D? Was genau das Vitamin K2?

Vitamin D ist ein fettlösliches Vitamin. Das bedeutet, dass es sich mit Fetten vermischt, um vom Körper aufgenommen zu werden. Bei Menschen, die eine kalorienreduzierte Diät einhalten, ist es wahrscheinlicher, dass sie einen Vitamin-D-Mangel haben.

Vitamin K2 ist eine besondere Form von Vitamin K, die ebenfalls fettlöslich ist. Die K2-MK7-Version wird viel besser absorbiert als die anderen Vitamin-K-Varianten. Sie bleibt auch länger im Körper und wirkt daher länger als die anderen K2-Vitamine. (1-2-3

Welche Vorteile hat Vitamin D3 für dich?

Bekämpft den Vitamin-D-Mangel

Die Referenzstudie SU. VI. MAX (für SUpplementation en VItamines et Minéraux AntioXydants) stellte heraus, dass ein großer Teil der Franzosen Schwierigkeiten hat, den empfohlenen Mindestbedarf an Vitaminen zu decken.

Eine Studie des CREDOC kam außerdem zu dem Schluss, dass mehr als 82 % der Franzosen ihren Mindestbedarf an Vitamin D nicht decken und auch mehr als 32 % einen Mangel an Vitamin C, 25 % an Vitamin E, 21 % an Vitamin B9,... haben. (4)

Im Winter ist unser Körper im Allgemeinen mit Vitamin D unterversorgt. In dieser Jahreszeit sind wir weniger den ultravioletten Strahlen der Sonne ausgesetzt, die es uns ermöglichen, Vitamin D zu synthetisieren. Daher ist es wichtig, unsere Reserven durch Nahrungsergänzungsmittel zu erhöhen.

Knochenstärke

Vitamin D trägt zu einer guten Verwertung von Kalzium und Magnesium bei, insbesondere zur Aufrechterhaltung der Knochenintegrität.

Steigerung der sportlichen Leistung

Intensive Workouts sind mit einem Anstieg des Cortisolspiegels im Körper verbunden. Dieses Hormon hat jedoch eine antianabole Wirkung und führt auch zu einem Rückgang des Testosteronspiegels. Dies hat negative Auswirkungen auf die Qualität der Erholung und den Muskelaufbau.

Die Einnahme von Vitamin D wird mit einer erhöhten Testosteronausschüttung und einer Verringerung des muskelabbauenden Hormons Myostatin (5-6-7) in Verbindung gebracht. Die Wirkung von Vitamin D gleicht also einen Teil der negativen Auswirkungen von Cortisol aus.

Außerdem hat eine andere Studie gezeigt, dass eine Vitamin-D-Supplementierung bei Sportlern im Vergleich zu einem Placebo die Kraft der Oberschenkel um 5 kg gegenüber 2 kg (unter Placebo) in nur vier Wochen erhöht hat (8).

Statistische Analysen zeigen auch, dass die Progression bei einem hohen Vitamin-D-Spiegel immer schneller ist als bei einem mittleren (9).

Schließlich hilft Vitamin D dem Körper, Kalzium und Magnesium gut zu verwerten, um die Knochen intakt und eine gute Muskelfunktion zu erhalten.

Die Vorteile von Vitamin D für ein langes Leben!

Nach vielen Jahren wissenschaftlicher Forschung wird Vitamin D nun als das Vitamin der Langlebigkeit anerkannt. (10-11-12)

Eine erste Zusammenfassung mehrerer Studien über einen Zeitraum von 8 Jahren ergab ein erhöhtes Sterberisiko im Vergleich zu Männern und Frauen mit einem normalen Vitamin-D-Spiegel (28ng pro ml Blut) von :

  • 24% bei Personen mit einem mittleren Wert (19ng/ml).
  • 53% bei Personen mit einem niedrigen Wert (10ng/ml).
  • 108% bei Personen mit einem sehr niedrigen Wert (7ng/ml) (13).

Andererseits wurde festgestellt, dass über einen Zeitraum von 6 Jahren die Sterblichkeit von Männern und Frauen, die täglich 400 bis 800 IE Vitamin D zu sich nahmen, um 8 % gesenkt wurde.

Unsere Dosierung von Vitamin D3 Quali®-D Nutrimuscle entspricht 2000 IE Vitamin D.

Vitamin D wirksam für den Fettabbau

Mehrere wissenschaftliche Studien zeigen den Nutzen einer Vitamin-D-Supplementierung zur Optimierung des Fettabbaus.

Bei Frauen führt eine 12-wöchige Vitamin-D-Supplementierung zu einem Fettverlust von 2,7 kg im Vergleich zu nur 500 g bei einem Placebo (14).

Ebenso gilt: Je höher die Vitamin-D-Zufuhr, desto größer ist der Fettabbau bei Kalorienrestriktion. (15)

Darüber hinaus spielt Vitamin D eine Rolle bei der Erhöhung des Grundumsatzes sowie bei der Fettoxidation (16-17).

1. Vitamin D stärkt die Muskelfunktionen und trägt zu einem gut funktionierenden Immunsystem bei.

2. Vitamin D trägt dazu bei, die Aufnahme/Funktion von Kalzium und Phosphor zu gewährleisten.

3. Vitamin D trägt zu gesunden Knochen, Zähnen und einer guten Muskelfunktion bei.

4. Vitamin K trägt zur Knochengesundheit bei.

5.Vitamin MK7 trägt zur Aufrechterhaltung der elastischen Eigenschaften der Arterien bei.

Welche Vorteile haben die Vitamine K2-MK7 für dich?

Bessere Gesundheit

Mehrere wissenschaftliche Studien haben die Vorteile von Vitamin K2 hervorgehoben, die insbesondere eine bessere Widerstandsfähigkeit gegen Alterungsfaktoren wie Entzündungsphänomene, Gelenkschmerzen, Gefäßverkalkung, geringere Knochenstärke und Gehirndegeneration ermöglichen. (18-19-20-21)

Stärkung der Knochenstärke

Vitamin K2 wirkt also wie ein Verteiler von Kalziumablagerungen. Dank Vitamin K2 wird die Ablagerung von Kalzium in den Knochen, wo es gut ist, gefördert. Vitamin K2 sorgt auch dafür, dass die Ablagerung von Kalzium in den Arterien, wo es schädlich ist (Gefäßverkalkung), minimiert wird.

Vitamin K2 hilft also, die Knochen zu stärken, indem es Kalzium richtig verwertet (22).

Vitamin K2 und ein langes Leben

Eine fünfjährige Studie mit über 7000 Menschen zeigt außerdem, dass das Krebs- und Sterberisiko umso geringer ist, je höher die Vitamin-K2-Aufnahme ist (23).

Neben Herz-Kreislauf- und Knochenerkrankungen wird eine hohe Vitamin-K2-Aufnahme auch mit einem geringeren Risiko für Stoffwechselerkrankungen in Verbindung gebracht (24).

Zutaten

Zutaten der Nutrimuscle Vitamine D3 + K2-MK7

Vitamin D3 + K2-MK7 in Kapseln:

  • Frutafit® HD Inulin ;
  • Vitamin D3 Quali®-D Cholecalciferol (D3) ;
  • Vitamin K2-MK7 (Menaquinon 7)
  • Vegane Kapseln (Pullulan)

Nährwertangaben zu den Nutrimuscle Vitaminen D3 + K2-MK7

Nährstoffzusammensetzung pro 100 g:

  • Eiweiß 0 g
  • Fette 0 g
  • Kohlenhydrate 0 g
  • Kalorien 0 kcal
  • BCAA 0 g

Nährstoffzusammensetzung von Nutrimuscle Vitamin D3 + K2-MK7

 1 Kapsel

RDA*

Vitamin D Quali®-D

50mcg

1000%

Vitamin K2-MK7

100mcg

133%

  • 1 Kapsel enthält 50mcg Vitamin D Quali®-D oder 2000IE Vitamin D Quali®-D und 100 mcg Vitamin K2-MK7.
  • *RDA: Recommended Daily Allowance (Empfohlene Tagesdosis)

Empfohlene Verwendung

Für wen eignet sich Nutrimuscle Vitamine D3 + K2-MK7?

Die Nutrimuscle Vitamine D3 + K2-MK7 eignen sich für :

  • Sportler, die einen höheren Bedarf an Vitamin K2 und Vitamin D haben als Menschen, die sich nicht viel bewegen;
  • für Menschen mit sitzender Lebensweise als Ergänzung zur Ernährung wegen ihrer kombinierten Wirkung auf die Langlebigkeit und den Schutz der Muskelmasse.


Wann sollte man die Nutrimuscle Vitamine D3 + K2-MK7 einnehmen?

Bevorzuge eine Einnahme am Morgen zum Frühstück.

Wie werden die Nutrimuscle Vitamine D3 + K2-MK7 eingenommen?

Da Vitamine langfristig wirken, solltest du lange Kuren machen, die genauso lange dauern wie deine intensiven Workout-Phasen.

Kurze Kuren von einigen Wochen scheinen daher nicht geeignet zu sein.

Wechselwirkungen mit anderen Nutrimuscle-Produkten

Synergien zwischen Nahrungsergänzungsmitteln

Es gibt übrigens einen gesundheitlichen Synergieeffekt, wenn man die regelmäßige Einnahme von Vitaminen, darunter Vitamin D, mit der von Omega-3-Fettsäuren kombiniert. Dies haben medizinische Untersuchungen gezeigt, insbesondere im Hinblick auf die Vorbeugung von Herzerkrankungen und die Stärkung der Immunabwehr. Die kombinierte Einnahme von Vitamin D und Omega-3-Fettsäuren ist wirksamer als die alleinige Einnahme eines dieser beiden Nahrungsergänzungsmittel (25).  Eine solche Synergie wird auch bei Sportlern im Kampf gegen freie Radikale festgestellt (26).

Mehrere Studien belegen, dass die Kombination von Vitamin D mit Milchproteinen zu positiven Effekten führt:

  • auf den Gewichtsverlust, insbesondere im Zusammenhang mit der besseren Kalziumaufnahme durch die Vitamin-D-Zufuhr (27);
  • Auf Stärke insbesondere bei Senioren (28).

Für die Knochenstärke wirkt Vitamin K2 in Synergie mit dem Collagen Peptid Peptan Typ 1 (Kollagenpeptide) und auch Typ IIm, der spezifischer auf die Wirkung auf die Knorpel wirkt, da Kollagen ein Hauptbestandteil der Knochen ist.

Ebenso verstärkt Vitamin D die Wirkung von Vitamin K2 auf die Knochenstärke erheblich (29). 

Vitamin K2 wird mit dem Multivitamin das seinerseits Vitamin K1 enthält. K2 überschneidet sich also nicht mit dem Multivitamin. Im Gegenteil, es verstärkt dessen Wirkung.

Antagonismen zwischen Supplements

Cholesterinsenkende Medikamente und Antibiotika verringern die Aufnahme von Vitamin K2. Diese Medikamente erhöhen daher den Bedarf an Vitamin K2.

Es gibt keine bekannten Antagonismen zwischen Vitamin D und anderen Supplements.

Wissenschaftliche Refererenzen

  • (1) Shurgers LJ. Determination of Phylloquinone and Menaquinones in Food. Effect of Food Matrix on Circulating Vitamin K Concentrations. Haemostasis 2000, 30, 298–307.
  • (2) Schurgers LJ. Vitamin K- containing dietary supplements: Comparison of synthetic vitamin K1 and natto-derived menaquinone-7. Blood 2007, 109, 3279–3283.
  • (3) Schurgers LJ. Differential lipoprotein transport pathways of K-vitamins in healthy subjects. Biochim. Biophys. Acta 2002, 1570, 27–32.
  • (4) Pilorin T. Consommation de compléments alimentaires en France : profil des consommateurs et contribution à l’équilibre nutritionnel. Cahiers de Nutrition et de Diététique Volume 47, Issue 3, June 2012, Pages 147–155.
  • (5) Pilz S. Effect of vitamin D supplementation on testosterone levels in men. Horm Metab Res. 2011 Mar;43(3):223-5.
  • (6) Nimptsch K. Association between plasma 25-OH vitamin D and testosterone levels in men. Clin Endocrinol (Oxf). 2012 Jul;77(1):106-12. 
  •  (7) Garcia LA. 1,25(OH)2Vitamin D3 Stimulates Myogenic Differentiation by Inhibiting Cell Proliferation and Modulating the Expression of Promyogenic Growth Factors and Myostatin in C2C12 Skeletal Muscle Cells. Endocrinology August 1, 2011 vol. 152 no. 8 2976-2986
  • (8) Hodgson AB. The Effects of 4 Weeks Vitamin D3 Supplementation on Athletic Performance Medicine & Science in Sports & Exercise. 2012 44(5S): 950
  • (9) Grimaldi, AS. 25(OH) Vitamin D is Associated with Greater Muscle Strength in Healthy Men and Women. Medicine & Science in Sports & Exercise: POST ACCEPTANCE, 14 August 2012
  • (10) Skaaby T. Vitamin D status and incident cardiovascular disease and all-cause mortality: a general population study. Endocrine. 2012 Sep 27. [Epub ahead of print]
  • (11) Cheng TY. Serum 25-hydroxyvitamin D, vitamin A, and lung cancer mortality in the US population: a potential nutrient-nutrient interaction. Cancer Causes Control. 2012 Sep;23(9):1557-65. 
  • (12) Dobnig H. Independent association of low serum 25-hydroxyvitamin d and 1,25-dihydroxyvitamin d levels with all-cause and cardiovascular mortality. Arch Intern Med. 2008 Jun 23;168(12):1340-9.
  • (13) Autier P. Vitamin D supplementation and total mortality: a meta-analysis of randomized controlled trials. Arch Intern Med. 2007 Sep 10;167(16):1730-7.
  • (14) Salehpour A. A 12-week double-blind randomized clinical trial of vitamin D3 supplementation on body fat mass in healthy overweight and obese women. Nutrition Journal 2012, 11:78
  • (15) Shahar DR. Dairy calcium intake, serum vitamin D, and successful weight loss. Am J Clin Nutr November 2010 vol. 92 no. 5 1017-1022 
  • (16) Soares MJ. Mechanistic roles for calcium and vitamin D in the regulation of body weight. Obes Rev. 2012 Jul;13(7):592-605. 
  • (17) Forney L. Vitamin D Status, Adiposity and Performance Measures in College-Aged Students. Medicine & Science in Sports & Exercise. 2012 44(5S): 951.
  • (18) Schwalfenberg GK. Vitamins K1 and K2: The Emerging Group of Vitamins Required for Human Health. J Nutr Metab. 2017;2017:6254836.
  • (19) Shea MK. The association between vitamin K status and knee osteoarthritis features in older adults: The Health, Aging and Body Composition Study. Osteoarthr. Cartil. 2016, 23, 370–378 
  •  (20) Zhang S. Vitamin K status and cardiovascular events or mortality: A meta-analysis. Eur. J. Prev. Cardiol. 2019, 26, 549–553. 
  •  (21) Alisi L. The Relationships Between Vitamin K and Cognition: A Review of Current Evidence Front. Neurol., 19 March 2019  
  • (22) Sato T. MK-7 and Its Effects on Bone Quality and Strength. Nutrients. 2020 Mar 31;12(4):E965.
  • (23) Juanola-Falgarona M. Dietary Intake of Vitamin K Is Inversely Associated With Mortality Risk
    J Nutr. 2014 May;144(5):743-50.
  • (24) Dam V. Association Between Vitamin K and the Metabolic Syndrome: A 10-Year Follow-Up Study in Adults. J Clin Endocrinol Metab. 2015 Jun;100(6):2472-9.
  • (25) Earnest CP. Complementary effects of multivitamin and omega-3 fatty acid supplementation on indices of cardiovascular health in individuals with elevated homocysteine. Int J Vitam Nutr Res. 2012 Feb;82(1):41-52. 
  • (26) Filaire E. Effects of 6 weeks of n-3 fatty acids and antioxidant mixture on lipid peroxidation at rest and postexercise. Eur J Appl Physiol. 2011 Aug;111(8):1829-39.
  • (27) Recherche en nutrition Volume 59 , novembre 2018 , pages 53 à 64 Hadil S. Subih
  • (28) Effects of a Vitamin D and Leucine-Enriched Whey Protein Nutritional Supplement on Measures of Sarcopenia in Older Adults, the PROVIDE Study: A Randomized, Double-Blind, Placebo-Controlled Trial. J Am Med Dir Assoc. 2015 Sep 1;16(9):740-7. Bauer JM
  • (29) Kuang X. The Combination Effect of Vitamin K and Vitamin D on Human Bone Quality: A Meta-Analysis of Randomized Controlled Trials. Food Funct. 2020 Apr 30;11(4):3280-3297.  

Mehr darüber erfahren

Garantierte Reinheit der Rohstoffe

Quali®-D Vitamin D ist ein Vitamin D in pharmazeutischer Qualität, das von der europäischen Marke DSM hergestellt wird, die nach HACCP und ISO9001 zertifiziert ist.

Wir haben uns für das Vitamin K2-MK7 des Herstellers Nattopharma entschieden, weil es in der patentierten, qualitativ hochwertigen Form MenaQ7 Natural vorliegt.

Die Vorteile von Nutrimuscle Vitamine D3 + K2-MK7 Nutrimuscle näher erklärt

Um mehr über unser Vitamin D3 und unser Vitamin K2-MK7 zu erfahren, besuche bitte die jeweiligen Produktblätter:

1. Vitamin D stärkt die Muskelfunktionen und trägt zu einem gut funktionierenden Immunsystem bei.

2. Vitamin D trägt dazu bei, die Aufnahme/Funktion von Kalzium und Phosphor zu gewährleisten.

3. Vitamin D trägt zu gesunden Knochen, Zähnen und einer guten Muskelfunktion bei.

4. Vitamin K trägt zur Knochengesundheit bei.

5.Vitamin MK7 trägt zur Aufrechterhaltung der elastischen Eigenschaften der Arterien bei

Zertifikate und Studien

Études

Kundenmeinungen

Transparenz & Rückverfolgbarkeit
Gratisprodukte ab 70€ Bestellwert
100% reine Zutaten
Kostenlose Lieferung ab 50€
Ihr Korb 0
Um Ihre angebotenen Produkte auszuwählen, gehen Sie in den Warenkorb.

{ option }

- +
Löschen
Ja
Nicht vergessen, ab 50€ Einkaufswert bieten wir euch ein Muster an :)